Küche


Kräuter-Gnocci mit Gorgonzola-Sauce

Die italienischen Kartoffelklößchen sind einfacher selbst zu machen als man denkt. Ein bisschen Geduld und muss man zwar mitbringen, aber der Aufwand ist geringer als bei Nudelteig und zusammen mit einer cremigen Gorgonzola-Sauce schmecken die Gnocci einfach köstlich!

mehr lesen 0 Kommentare

Flammkuchen nach Elsässer Art

Flammkuchen ist bei uns ein klassisches Sonntags-Dinner: Die Zutaten hat man fast alle im Haus und abgesehen von der Vorbereitung des Teiges geht es ruck zuck und schmeckt immer wieder toll. 

mehr lesen 0 Kommentare

Schnell, gesund und köstlich: Das Drittel-Brot

Das „Drittel-Brot“ hat der Mann, dem ich meinen Nachnamen und diesen schönen Blog-Titel zu verdanken habe, kreiert. Dabei dosiert er vieles nur nach Gefühl, daher ist das Brot wohl für Backanfänger, die keine Erfahrung mit Hefe haben, eine kleine Herausforderung. Aber nicht verzagen: Probiert es einfach aus!

mehr lesen 0 Kommentare

Es muss nicht immer Beef sein: Veggie-Burger mit selbst gebackenen Kartoffel-Burger Buns

Burger gehen immer! Wer aber auch mal auf Beef oder Pulled Pork verzichten möchte, sollte den Veggie-Burger mit Kidneybohnen unbedingt probieren. 0 % Fleisch, aber 100 % Geschmack! Mit selbst gebackenen Kartoffel-Brötchen erhält dieses Lieblingsgericht seine Krönung.

mehr lesen 0 Kommentare

Für Pasta-Liebhaber: Ravioli mit Steinpilz-Käse-Füllung

Ich liebe Pasta - in allen Variationen! Ganz besonders gut schmecken natürlich selbstgemachte Nudeln. Da der Aufwand aber nicht zu unterschätzen ist, ist das nachfolgende Rezept eher etwas für besondere Gelegenheiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Alle Rezepte aus der Küche gibt's hier