Willkommen auf meinem Hof!

Ich bin Anne, 30-something, Rheinländerin in Hamburg und auch wenn ich alles andere als ländlich wohne, ist der Name Programm: Seit ich 2016 „Ja“ gesagt habe und damit ein roségoldener Ring meinen Finger ziert, steht in meinem Personalausweis „Lütke Schelhowe“ (ja, zwei Wörter, ohne Bindestrich), die westfälische Originalversion meines Blogtitels.

 

Der „Kleine Hof mit Eichen“ soll Heimat sein, für alle Themen, mit denen ich mich gerne beschäftige: Kochen und Backen, Stricken und Nähen sowie Reisen in die literarische Welt, aber auch in reale Städte und Länder. Kurzum: Ein Blog, für die kleinen Dinge, die sicherlich nicht die Welt bewegen, das Leben aber schöner machen. Und weil ich gern neue Dinge entdecke und ausprobiere, kann sich der Hof jederzeit auch um neue Türen, Fenster und Zimmer erweitern.

 

Ich bin gespannt, wohin mich die digitale Reise führt und freue mich, wenn ihr mich ein Stück (oder auch eine lange Strecke) begleitet und mir auch gern Feedback unter den Artikeln da lasst oder in meinen Briefkasten unter post(at)kleinerhofmiteichen.de werft.